Dienstag, 24. November 2015

Baby-zucker-schock-verliebt

So oder so ähnlich kann ich das Gefühl beschreiben, als ich meinen kleinen Neffen Tim zum ersten Mal gesehen habe. Da war der Zwergi gerade mal 3 Tage alt...und er ist so winzig und so perfekt. Der Männe (und Patenonkel vom kleinen Tim) war ganz fasziniert von den kleinen Fingerchen *hach*...in solchen Momenten könnte einem doch das Herz zerspringen vor Glück.

Mama und Tim sind im großen und ganzen Wohl auf, wobei den Zwergi die Gelbsuchtwerte ganz doll geärgert haben. Aber jetzt nach 8 Tagen durften Mama und Baby endlich das Krankenhaus entlassen. Unser Geburtsgeschenk habe ich natürlich schon mit ins Krankenhaus gebracht.

In der Zwischenzeit ist aber noch ein weiteres Stück für Tim entstanden. Ich habe mich endlich an die Strampelhose nach Klimperklein getraut...und auch gleich mal die Wickelöffnung ausprobiert.

Wie von Pauline gewohnt ist die Anleitung und das Tutorial super verständlich...wenn nicht ich ständig einen Knoten im Hirn gehabt hätte.

genäht habe ich die Strampelhose in Gr. 56 und aus Kuschelweichem Alpenfleece in grau mit schwarzen Sternen.









Image and video hosting by TinyPic

verlinkt bei: creadientsag, dienstagsdinge, HoT, Sew Mini, Kiddikram und Made4Boys


1 Kommentar:

  1. Boah ist die niedlich. Die Stoffe sind auch super ausgewählt. Zum Verlieben schön.
    Liebe Grüße und Danke für die Idee :)
    Linda

    AntwortenLöschen

Schön das du vorbeischaust. Ich freue mich über jeden Kommentar.